Werben auf RADIO OSTROCK
Das läuft gerade auf RADIO OSTROCK
Lade...
SALONFÄHIG
SALONFÄHIG
Am 14.06.2022 18 bis 20 Uhr öffnen wir unseren Salon bei SecondRadio und RADIO OSTROCK für Port Royal. Ska Musik aus Berlin, ein neues Album und gute Laune haben sie im Gepäck. Seit über 10 Jahren sind Port Royal im Auftrag des Ska unterwegs und haben schon viele Menschen mit ihrer Musik und Bühnenperformance begeistert Ausgefeilte Melodien, ein knackiger Off-Beat und satter Bläsersound prägen die Musik. Ska vom feinsten. Port Royal bringen viele Geschichten und ein neues Album mit, welches wir ausführlich besprechen und vor allem hören werden.
RADIO  OSTROCK Wunschsendung
RADIO OSTROCK Wunschsendung
RADIO OSTROCK präsentiert in dieser Sendung Hits-und-Raritäten sowie Deine Wunschsongs! Diese Sendung wird auch auf SecondRadio gesendet. studio@radioostrock.de Hotline : 0341- 392 80 490 Whatsapp: 0341-358 83 095 Angie Pörsch und Roman Raschke moderieren jeden Sonntag 18-20 Uhr diese Sendung mit euren Wünschen. Doch ab und an sind auch Gäste live dabei( Coronabedingt im virtuellen Radio-Studio zugeschaltet) Am 29.Mai aus Berlin angereist und  war zu Gast live im Studio: Eberhard Klunker : Er ist ein deutscher Fusion-Gitarrist und Komponist. Am 03.April gab es wieder hochkarätige Gäste im virtuellen SecondRadio Studio Raum zur Wunschsendung. Live in Hybrid auf SecondRadio und RadioOstrock! Uwe Hassbecker, Rüdiger Barton und Hans-Jürgen Reznicek von der deutschen Rockband Silly! Zum Nachhören Am 27.März war in der Wunschsendung von 18 bis 20 Uhr Toni Krahl - Frontmann der bekannten Band CITY - zu Gast.  Zum Nachhören Am 05.Februar im virtuellen Studio zu Gast: Andre`Herzberg -->Der Musiker und Autor hat viel zu erzählen. Zum Nachhören Am 05.Dezember zu Gast: Frank Gahler, von allen nur GALA genannt, ist ein Zyniker mit Humor. Zum Nachhören Am 14.November waren Angie und Roman im Interview (virtuellen Studio) mit Norbert Leisegang von der Band "Keimzeit". Zum Nachhören Am 07.November zu Gast in der Sendung: Kurt Ernst Ulrich Herrmann-Schroedter (kurz: Uli) und Jan Krsten von TAKAYO Zum Nachhören Am 24.Oktober zu Gast in der Sendung: Dietrich Kessler von den Klosterbrüdern und Hans-Jürgen Beyer als deren neuer Sänger. Nachhören der Sendung Am 19. September zu Gast in der Sendung: Angelika Mann "Lütte" Nachhören der Sendung Am 11.Juli zu Gast in der Sendung: Berrnd Römer KARAT Gitarrist Nachhören der Sendung hier Am 30.Mai  zu Gast in der Sendung: Thomas Fritzsching  Gründer der Band „Silly“ Nachhören der Sendung hier Wer mal stöbern möchte, wer alles schon da war kann das gern hier: Pension Volkmann (Peter Butschke) im Interview Tino Eisbrenner im Interview Tobias Künzel im Interview Veronika Fischer im Interview Dirk Zöllner im Interview Karussell-Oschek im Interview  
OSTROCK stirbt nicht
OSTROCK stirbt nicht
Liebe Stammhörer und Musik- sowie Geschichts-Neugierige, RADIO OSTROCK und SecondRadio startete am 25.Januar 2022 die neunteilige Geschichts-Chronik (Der Start dieser Zeitreise begann ab 1947 bis heute)  über Musik, Sänger und Bands aus 75 Jahren des Plattenlabels "Amiga". Jörg Stempel, Amiga-Chef bis heute, Kenner, Bewahrer und Verbreiter des Schatzes der DDR-Plattenfirma gibt in den Sendungen einen Rückblick auf 75 Jahre Amiga. Liebe Grüße – Euer Team vom Radio Ostrock Im Moment ist Sommerpause! Hier siehst du eine Übersicht zum Nachhören von "75 Jahre AMIGA" weiter gehts, am: 28.August 18.September 16.Oktober 20.November jeweil 18 bis 20 Uhr  Hier findest du die Empfangsmöglichkeiten von RADIO OSTROCK und SecondRadio www.radio-ostrock.de/empfang und www.secondradio.de/empfang  
Konzerte und Tourdaten
Konzerte und Tourdaten
Es geht wieder los! Wer ist auf Tour? Hier findest du die Konzerte im Osten und ihrere Tourdaten. TAKAYO Rockband CITY Silly Angelika Mann  DIE SEILSCHAFT BLACKBIRD Veronika Fischer Karussell Rockband Karat Band FALKENBERG EISBRENNER DIRK MICHAELIS STILBRUCH Schick mir die Website Deiner Lieblingsband- gern ergänze ich! angelika.pörsch@radio-ostrock.de
Die RADIO OSTROCK SupportWall
Die RADIO OSTROCK SupportWall
Die  RADIO OSTROCK/ SecondRadio SupportWall (Unterstützerwand) Wir sind die zweite Radio Generation, das sagt schon unser Name: SecondRadio Denn wir sind anders und gehen nach vorn mit Herzblut und vor allem der Liebe zur Musik. Zudem betreiben wir auch das Schwester Radio "RADIO OSTROCK" und auch da brauchen wir Unterstützung. Möchtest Du mithelfen, dass sich SecondRadio und RADIO OSTROCK in der deutschen Radiolandschaft etabliert? Minutenlange klassische Werbeblöcke im Radio Programm werden oft als störend empfunden und sind für uns nicht wirklich eine gangbare Alternative. Ein Privatsender so wie wir, kann sich aber nur durch Werbung finanzieren. Um diese Werbeblöcke in den Sendungen auf ein Minimum zu begrenzen könntet ihr mithelfen.  Genauso vielfältig wie unser Musikprogramm, sind eben auch unsere Hörerinnen und Hörer. Dies spiegelt sich auch auf unserer SupportWall wieder - mit deiner Unterstützung. Sichere dir jetzt deinen persönlichen Support Brick und verewige dich. Dass bedeutet, für immer oder solange du es möchtest. Du hast auch etwas davon, denn du kannst nicht nur dein Bild hochladen, sondern z.B. auch deine eigene Homepage verlinken. Gemeinsam können wir eine Wand bauen, die die Vielfältigkeit von Musik und Hörer*innen vereint. Wie funktioniert das mit der SecondRadio SupportWall? Gehe auf unserere SupportWall Seite Bewege deine Maus über die Wall und klick einen leeren Brick deiner Wahl an. Es öffnet sich ein Dialogfenster und du füllst die Daten aus.Notwendig ist nur dein Name und falls du eine Homepage hast. Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Datenschutz  ist uns wichtig - Du selbst entscheidest, wie viele persönliche Daten du angeben möchtest, die dann auf der Wall an deinem Brick stehen werden. Alle Daten werden ausschließlich erhoben, um die SupportWall technisch umzusetzen und werden nicht an Dritte weitergegeben. 1 Support Brick kostet 15€ --> du kannst auch mehrere Bricks kaufen! Wenn als Firma eine Werbekostenrechnung benötigt wird, dann bitte eine mail an: angelika.poersch@secondradio.de SecondRadio kann auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. Beachte: Für Einzelgeldspenden von unter 200,00 EUR muss keine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Als Nachweis des Zahlungseingangs einer Geldspende an eine Körperschaft genügt der Kontoauszug.
RADIO OSTROCK
RADIO OSTROCK
Was ist eigentlich DAB+? DAB steht für "Digital Audio Broadcasting", die digitale Verbreitung von Audiosignalen über Antenne. Das "+" steht für die moderne Übertragung in bester Tonqualität, die zudem Platz lässt für programmbegleitende Zusatzinformationen, wie Verkehrsdaten, Wetterkarten, Titel und Interpret, Albumcover oder die aktuellen Nachrichtenschlagzeilen (Funktionsumfang abhängig vom Endgerät). Beim Kauf eines Digitalradio-Empfangsgerätes sollte darauf geachtet werden, dass es den DAB+ Standard unterstützt. RADIO OSTROCK sendet täglich 24 Stunden und 7 Tage die Woche. Ab sofort auch auf DAB+ in der Region Freiberg Kanal 10 D zu empfangen. WICHTIG: Wenn Ihr ein neues DAB+ Gerät habt, dann einfach den Sendersuchlauf starten...nach R kommt RADIO OSTROCK. Hier erwarten dich nicht nur die Klassiker  in der Sendung "Pure Nostalgie" vergangener Zeiten, auch die neueren Songs aus dem Osten unserer Republik sind zu hören! Das Team von RADIO OSTROCK
RADIO OSTROCK  -  Das zweite Programm an der Seite von SecondRadio
RADIO OSTROCK - Das zweite Programm an der Seite von SecondRadio
Das zweite Programm an der Seite von SecondRadio Für alle die gerne Ostrock hören, sei es Ostrockklassiker oder auch neuere Songs von unseren Pop- und Ostrockern, haben wir eine Empfehlung zu SecondRadio's zweiten neuen Radioprogramm, der am 09.11. 2019 also zum  30.Jahrestag des Mauerfalls mit seinem Sendebetrieb los gelegt hat. RADIO OSTROCK => Das hör' ich. Das bin ich.   www.radio-ostrock.de Auf RADIO OSTROCK erwarten dich nicht nur Klassiker vergangener Zeiten, auch neuere Songs aus dem Osten dieser Republik werden auf RADIO OSTROCK zu hören sein. https://www.openpr.de/news/1083972/RADIO-OSTROCK-erobert-Mittelsachsen.html PS: Ihr dürft dies natürlich auch gern weitersagen, an Freunde und Bekannte
Die RADIO OSTROCK App
Die RADIO OSTROCK App
Für alle die gerne Ostrock hören, sei es Ostrockklassiker oder auch neuere Songs von unseren Pop- und Ostrockern. Auf RADIO OSTROCK erwarten dich nicht nur Klassiker vergangener Zeiten, auch neuere Songs aus dem Osten dieser Republik werden auf RADIO OSTROCK zu hören sein. Mit der kostenlosen App kannst du auf Knopfdruck Radio Ostrock starten. Hier geht es zum Google Play Store Damit ihr den Stream auch unterwegs oder mobil genießen könnt, besteht die Möglichkeit die Bandbreite auf 48 kbps zu reduzieren ohne auf Qualität verzichten zu müssen. Extras: - Aktuelles Programm für den Tag anzeigen lassen - Wenn verfügbar, werden zum aktuellen Lied Infos zum Interpreten angezeigen - Sleeptimer (Musik wird nach xx Minuten ausgeblendet und App beendet sich von selbst) - Weckfunktion (lass dich mit Radio Ostrock Wecken) - Gruß und Wunschbox - automatisches Umschalten auf 48 kbps im Mobilnetz (Optional) Schicke deine Grüße oder dein Musikwunsch direkt ins Studio. Du kannst deine Grüße auch direkt in der App aufzeichnen (Voicerecord) und senden.

Wetterauswahl für Sachsen